Go to Top

Beratungsansatz

Beratungsansatz

Talente erkennen. Potenziale entwickeln. Zukunft gestalten.

Jedes Individuum und jede Organisation verfügt über unerkannte Ressourcen, die so lange im Verborgenen bleiben, bis die Routine nicht mehr trägt. Bleibt der Erfolg aus und steigt der Leidensdruck, hilft nur noch eines: “Raus aus der Routine“.

Mein erster Schritt in Veränderungsprozessen zielt darauf ab, die aktuellen Probleme zu analysieren und ungenutzte Potenziale aufzuspüren. Blockaden, die eine erfolgreiche Selbststeuerung stören, können durch traditionell gewachsene Strukturen und Prozesse bedingt sein. Die Gründe für ins Stocken geratene Kommunikation liegen häufig in nicht ausgetragenen Interessenkonflikten. Es braucht einen unverstellten Blick und viel (Selbst)Vertrauen, um sich auf die Planung von Veränderungen einzulassen. Das gilt gleichermaßen für Personen wie für Systeme.

Als externe Beraterin betrachte ich den “Status quo” von außen. Da ich keine “Aktien im Spiel” habe, kann ich mich auf alle KonfliktpartnerInnen gleichberechtigt einlassen. Lösungen für aktuelle Probleme werden gemeinsam erarbeitet, indem Fach- und Prozesskompetenz an einem Tisch sitzt. So entstehen praxisorientierte und tragfähige Konzepte, die ohne Transferbrüche in Umsetzung gebracht werden. Interne Fach- und Führungskräfte waren an der Konzeptentwicklung beteiligt. Sie haben verstanden, warum sich Dinge ändern müssen und wirken im Umsetzungsprozess als Multiplikatoren – als Change Agents – der Veränderung mit. Ich steuere den Change Prozess methodisch und leiste Übersetzungshilfe „von deutsch nach deutsch“, bis die Veränderungen implementiert und die eingangs gesteckten Ziele messbar erreicht sind.

Beratung schafft Vertrauen – Vertrauen schafft Kompetenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.